aktuell gebetsanliegen head de

Gebet 22 KWPeru: Schlag auf Schlag

Unsere Mitarbeiter schreiben aus Lima: »Praktisch jeden Tag erfahren wir von neuen Fällen aus unserem Bekanntenkreis. Heute Morgen haben wir von der COVID-Erkrankung einer Schwester erfahren; und heute Nachmittag wurden wir informiert, dass der Onkel eines unserer Gemeindemitglieder an COVID gestorben ist. Das ist hier leider Alltag geworden.« Peru ist kein Einzelfall, sondern steht stellvertretend für viele Länder, in denen unsere Mitarbeiter treu ihren Dienst weiter tun – allen Herausforderungen zum Trotz.

Wir beten für ...
> die Hinterbliebenen um Trost,
> die Mitarbeiter um Schutz,
> die Regierenden um Weisheit.