Thailand

Einsatzmöglichkeiten nach Absprache
(auf Anfrage / während ganzem Jahr / Mindestdauer 2-3 Monate)

Viele kennen die schönen Strände oder die alten Tempelanlagen von Thailand. Ausserhalb dieser Tourismusorte gilt es aber noch viel mehr zu entdecken. Dazu gehören in erster Linie Begegnungen mit Menschen, mit ihren Wünschen, Sorgen und Alltagsgeschichten. Gerade die junge Generation in ländlichen Gegenden sucht Anschluss an die Entwicklung der Zeit, will aber nicht ihre Wurzeln verlieren. Abgelegen von grossen Städten stellt dies die Jugend vor eine grosse Herausforderung. Zusammen mit unserem langjährigen Partner, der Raintree Foundation, können wir Einsätze von 2-3 Monaten im Norden Thailands anbieten. Unser Partner unterhält mehrere christliche Heime und Schulen, welche Kinder und Jugendliche auf ihr Leben vorbereiten. Englisch ist dabei Trumpf. Gesucht sind daher Junge oder Junggebliebene, welche Englisch unterrichten können und echtes Interesse an Menschen einer fremden Kultur haben. Auch Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sind gewünscht. Es ist ein Missionseinsatz, bei welchem es die Motivation braucht, sich in ein neues Umfeld einzubringen, selbstständig und flexibel zu handeln und auch Arbeiten ausserhalb des Ablaufs- oder Aufgabenbereichs zu übernehmen.

Aufgabengebiete
  • Englisch unterrichten
  • Sportliche und spielerische Aktivitäten für die Kinder anbieten
  • Das lokale Lehrerteam unterstützen
  • Praktische Mithilfe im Alltag oder bei handwerklichen arbeiten
Zielgruppe
  • Personen ab 18 Jahren
  • Männer und Frauen
  • Einsatzleitung: Diverse Raintree Foundation Mitarbeitende
Kosten
  • Flug/Anreise nach Chiang Mai (Der Preis kann je nach Jahreszeit, Buchungszeitpunkt und -auslastung stark variieren)
  • Multi Entry Touristenvisum: CHF 185.-
  • Monatspauschale: CHF 120.-
  • Zusatzkosten Einführungskurs Woche 1: CHF 70.-
  • Sonderprivatauszug des Strafregisters: CHF 17.-
Versicherung / Haftung
  • Versicherung ist Sache des Teilnehmenden. AVC übernimmt keinerlei Haftung.
  • AVC übernimmt keine Haftung für allfällig entstehende Unannehmlichkeiten oder zusätzliche Kosten in Zusammenhang mit dem Einsatz, welche durch Unvorhergesehenes verursacht werden.

Der Abschluss einer Reiseversicherung ist bei diesem Einsatz zwingend. Bitte erkundigen Sie sich diesbezüglich bei Ihrer Versicherung/Krankenkasse.

Es wird auch empfohlen, sich beim Arzt bezüglich allfälliger Impfungen zu erkundigen.

Benötigtes Reisedokument / Einreise
  • Schweizer Bürger = Reisepass mit Gültigkeit von mindestens sechs Monaten über das Rückreisedatum hinaus und ein Touristen- Multi Entry Visa.
  • Andere Staatsangehörige = Bitte selbst informieren, welches Reisedokument benötigt wird.
Anforderungen
Hinweis Covid-19

 Es braucht seit März 2023 kein Covid-Zertifikat und keine Covid-Tests mehr für die Einreise.

AVC Gabriela Wittwer
Informationen und Buchungen
Gabriela Wittwer, Administration und Einsatzkoordination
+41 32 356 00 80 | mail@avc-ch.org
Slogan Footer
Sprachwahl DE / FR / EN