1. KORINTHER 12.26 (HFA)


»Leidet ein Teil des Körpers, so leiden alle anderen mit, und wird ein Teil geehrt, freuen sich auch alle anderen.«
»Leidet ein Teil des Körpers, so leiden alle anderen mit, und wird ein Teil geehrt, freuen sich auch alle anderen.«

»Beten explosiv«

Gebet für Verfolgte und Notleidende

Gebet entfacht seine Macht im hintersten Winkel der Erde und in der finstersten Gefängniszelle. Verfolgte Christen erzählen uns immer wieder, dass die Gebete anderer sie in schwierigen und aussichtslosen Situationen begleitet und getragen haben. Diese Gebete sind für sie Trost und geben ihnen Kraft. Beten Sie mit und bestürmen Sie mit uns den Himmel!

Gebetsanliegen
26. September 2022
KAMBODSCHA
»Kleine Herde« braucht Gebet
Mit 2,5 Millionen Opfern war Kambodscha Schauplatz eines gewaltigen Genozids. Zu Beginn eine Befreiungsarmee, steigerte sich die Rote Khmer in ein ...
19. September 2022
TÜRKEI
Offenheit der Bevölkerung nutzen
Die Türkei ist mit der Guten Nachricht kaum erreicht. Christen machen den winzigen Bevölkerungsanteil von 0,2 % aus. Unser Partner, Pastor Georg ...
12. September 2022
BULGARIEN
Chance auf Zukunft nur im Ausland?
Zahllose junge Menschen wandern aus Bulgarien aus und suchen ihr Glück im Ausland. Dabei geraten nicht wenige in die Fänge des Menschenhandels. ...
05. September 2022
CHINA
Polizei stürmt drei Hauskirchen
Erneut wurden mehrere Hausgemeinden in China von der Polizei gestürmt, Gemeindeglieder festgehalten und misshandelt. Wir lassen nicht ab, für di ...
31. August 2022
HAITI
Armut, Hunger und Todesangst
Haiti ist eines der am wenigsten entwickelten Länder der Welt. Regelmässig auftretende Naturkatastrophen machen es dem Inselstaat schwer, sich w ...
29. August 2022
PAKISTAN
Naturkatastrophe verwüstet vier Provinzen
Drei Provinzen in Pakistan sind aufgrund wochenlanger, starker Regenfälle überflutet. Es sind viele Verluste zu beklagen, unter anderem an unser ...
22. August 2022
KASCHMIR
Konfliktparteien brauchen Jesus
Christen sind im Kaschmir grosser Verfolgung ausgesetzt. Gleichzeitig wollen sie im Konflikt zwischen Regierung und Bevölkerung Frieden bringen. ...
15. August 2022
TANSANIA
Vier neue Lehrkräfte gesucht
An unserer Schule in Kemondo erhalten über 300 Schülerinnen und Schüler eine sehr gute Ausbildung. Der Weggang von vier Lehrern stellt uns vor ...
Gebetsanliegen
26. September 2022
KAMBODSCHA
»Kleine Herde« braucht Gebet
Mit 2,5 Millionen Opfern war Kambodscha Schauplatz eines gewaltigen Genozids. Zu Beginn eine Befreiungsarmee, steigerte sich die Rote Khmer in ein ...
19. September 2022
TÜRKEI
Offenheit der Bevölkerung nutzen
Die Türkei ist mit der Guten Nachricht kaum erreicht. Christen machen den winzigen Bevölkerungsanteil von 0,2 % aus. Unser Partner, Pastor Georg ...
12. September 2022
BULGARIEN
Chance auf Zukunft nur im Ausland?
Zahllose junge Menschen wandern aus Bulgarien aus und suchen ihr Glück im Ausland. Dabei geraten nicht wenige in die Fänge des Menschenhandels. ...
05. September 2022
CHINA
Polizei stürmt drei Hauskirchen
Erneut wurden mehrere Hausgemeinden in China von der Polizei gestürmt, Gemeindeglieder festgehalten und misshandelt. Wir lassen nicht ab, für di ...
31. August 2022
HAITI
Armut, Hunger und Todesangst
Haiti ist eines der am wenigsten entwickelten Länder der Welt. Regelmässig auftretende Naturkatastrophen machen es dem Inselstaat schwer, sich w ...
29. August 2022
PAKISTAN
Naturkatastrophe verwüstet vier Provinzen
Drei Provinzen in Pakistan sind aufgrund wochenlanger, starker Regenfälle überflutet. Es sind viele Verluste zu beklagen, unter anderem an unser ...
22. August 2022
KASCHMIR
Konfliktparteien brauchen Jesus
Christen sind im Kaschmir grosser Verfolgung ausgesetzt. Gleichzeitig wollen sie im Konflikt zwischen Regierung und Bevölkerung Frieden bringen. ...
15. August 2022
TANSANIA
Vier neue Lehrkräfte gesucht
An unserer Schule in Kemondo erhalten über 300 Schülerinnen und Schüler eine sehr gute Ausbildung. Der Weggang von vier Lehrern stellt uns vor ...
Für Nationen und verfolgte Christen beten

Fühlen Sie sich angesichts der zunehmenden Verfolgung von Christen manchmal hilflos, weil Sie denken, nichts dagegen tun zu können? – Sie können beten!
Wir lancieren Gebetsnächte, jeweils von Fr-Abend, 20.00 Uhr bis Sa-Morgen 6.00 Uhr. Nehmen Sie teil. Sie können jederzeit dazustossen, mitbeten und auch jederzeit wieder nach Hause gehen.

Gebetsnächte

21. Oktober 2022, 20:00 —
22. Oktober 2022, 06:00
Chrischona Wattwil
Frohheimstrasse 3, 9630 Wattwil
Leitung: Mario M.
Gebetsnacht

21. Oktober 2022, 20:00 — 22. Oktober 2022, 06:00
Chrischona Wattwil
Frohheimstrasse 3, 9630 Wattwil

Leitung: Mario M.


Chrischona Wattwil
09. Dezember 2022, 20:00 —
10. Dezember 2022, 06:00
Gebetshaus Uster
Buchhaldenstrasse 11, 8610 Uster
Leitung: Mario M.
Gebetsnacht

09. Dezember 2022, 20:00 — 10. Dezember 2022, 06:00
Gebetshaus Uster
Buchhaldenstrasse 11, 8610 Uster

Leitung: Mario M.


Gebetshaus Uster
03. März 2023, 21:00 —
04. März 2023, 06:00
Gebetshaus Thun
Pestalozzistrasse 3, 3600 Thun
Leitung: Mario M.
Gebetsnacht

03. März 2023, 21:00 — 04. März 2023, 06:00
Gebetshaus Thun
Pestalozzistrasse 3, 3600 Thun

Leitung: Mario M.


Gebetshaus Thun
»Die Gebetsnacht war genial! Ich glaube es ging ein Ruck durch die Gemeinde in Bezug auf Gebet. Wie genial ist es, wenn wir für andere beten und dann selbst so einen grossen Gewinn davon haben?! Nochmals herzlichen Dank für diese gemeinsame Zeit.«
Esther, Teilnehmerin an einer Gebetsnacht
Informiert bleiben

Jedem Engagement geht der Wunsch voraus, informiert zu bleiben. Wir haben verschiedene kostenlose Angebote für Sie, digital und gedruckt. Bleiben Sie auf dem Laufenden.

GEBETSMAIL
Geschlossene Grenzen, antichristliche Gesetze, gewalttätige Verfolgung – was uns physisch begrenzt, spielt für Gebet keine Rolle. Abonnieren Sie unsere wöchentliche Gebetsmail und erreichen Sie im Gebet verschlossene Länder und Herzen.
Slogan Footer
Sprachwahl DE / FR / EN