aktuell gebetsanliegen head de

Gebetsanliegen

Libanon: Ein Problem nach dem anderenGebetsmail KW 42 Libanon Wir beten …
> dass Hilfe bei den Bedürftigen ankommt,
> für eine Regierung, die auf das Wohl des Volkes bedacht ist,

> um offene Herzen für die gute Nachricht.

mehr »
Gebetsmail KW AfghAfghanistan: Ständige BedrohungWir beten …
> um Stärke, Versorgung und Weisheit für die afghanischen Christen,
> dass Jesus Mitgliedern der Taliban begegnet und sie ihn kennenlernen,
> dass viele zum Glauben an Jesus kommen und Zukunft und Hoffnung bekommen.
mehr »
Mali: Drei Gründe, um Gott zu lobenGebetsmail KW 39 Südsudan Wir danken Gott, dass …
> unser Kurs von 200 Schülerinnen und Schülern besucht wurde,
> 26 Schülerinnen und Schüler neu in die Familie Gottes dazugekommen sind,

> alle unsere Prüflinge die Aufnahmetests für das Gymnasium bestanden haben.

mehr »
Südsudan: Mitarbeiter verhaftetGebetsmail KW 39 Südsudan Wir beten …
> um Sicherheit und Bewahrung der inhaftierten Brüder,
> dass die Bemühungen zu deren Freilassung erfolgreich sind,

> Weisheit und Schutz für Pastor B.

mehr »
Indien: Unaufhaltsam für JesuGebetsmail KW 38 Indiens Wir beten, dass …
> Pastor K. wiederhergestellt wird und seine Arbeit fortführen kann,
> das Video für die Jugendlichen und Pastor K. keine negativen Konsequenzen hat,

> sich die indischen Christen weiterhin furchtlos zu Jesus bekennen können.

mehr »
Gebetsmail KW 37China: Kirchen in BedrängnisWir beten für …
> die Gemeinden und Kirchen Chinas: um Gunst bei den Behörden und Schutz vor Repressalien,
> die chinesischen Christen: um Mut, Standfestigkeit und Weisheit,
> die verhafteten Kinder und Gemeindemitglieder: um Stärke und Heilung von diesen traumatischen Erlebnissen.
mehr »
Bhutan: Von Schlangen, Ratten undGebetsmail KW 36 Bhutan Hühnern Wir beten, dass …
> es unserem Partner in Zentralbhutan gelingt, ein sicheres Heim zu bauen,
> möglichst bald neue Bibeln gedruckt werden können,

> das Projekt Hühnerfarm weiterhin vielen bedürftigen Menschen zugutekommt.
mehr »
Gebetsmail KW 35 RumänienRumänien: Hilflosigkeit in der psychiatrischen Klinik Wir beten für …
> mehr Fachkräfte und mehr Platz für die Patienten,
> Kraft und Mut für die Mitarbeiten, um ihren schwierigen Dienst zu erfüllen,

> die Patienten, dass sie in ihrem Leiden die Liebe Gottes erleben.

mehr »
Gebetsmail KW 33Afghanistan: Christen in grösster Gefahr Wir beten um …
> übernatürlichen Schutz für die afghanischen Christen,
> Weisheit für die Leiter der Hausgemeinden,
> Frieden für das afghanische Volk.
mehr »
Gebetsmail KW 33Sommerzeit ist Einsatzzeit Wir beten, dass …
> die Reisenden vor Ort ein grosser Segen sind,
> sie viele Menschen mit dem Evangelium erreichen,
> sie Gottes Schutz und Führung auf den Reisen erleben,
> sie den Plan Gottes für ihr Leben tiefer erkennen.
mehr »
Gebetsmail KW 31 IranIran: Saras Berufung abgelehnt  I Wir beten, dass …
> das Ehepaar im bangen Warten die tröstende Gegenwart Gottes erleben möge,
> der an Parkinson leidende Homayoun nicht seine einzige Stütze verliert,

> die iranische Justiz das ungerechte Urteil revidiert.

mehr »
Gebetsmail KW 31 EritreaEritrea: Angespannt und deprimierend  I Wir beten für …
> die Situation und Gesundheit von Pastor Kidane,
>  eine Veränderung im Land, sodass Familien wieder zusammenkommen können,

> Schutz für unseren Partner, der unter schwierigen Umständen im Land ausharrt.

mehr »