1. KORINTHER 12.26 (HFA)


»Leidet ein Teil des Körpers, so leiden alle anderen mit, und wird ein Teil geehrt, freuen sich auch alle anderen.«
»Leidet ein Teil des Körpers, so leiden alle anderen mit, und wird ein Teil geehrt, freuen sich auch alle anderen.«

»Beten explosiv«

Gebet für Verfolgte und Notleidende

Gebet entfacht seine Macht im hintersten Winkel der Erde und in der finstersten Gefängniszelle. Verfolgte Christen erzählen uns immer wieder, dass die Gebete anderer sie in schwierigen und aussichtslosen Situationen begleitet und getragen haben. Diese Gebete sind für sie Trost und geben ihnen Kraft. Beten Sie mit und bestürmen Sie mit uns den Himmel!

Gebetsanliegen
23. Mai 2022
RUMAENIEN
Verstärkung gesucht
Im März berichteten wir über die 28 Kinder, die aus Kiew evakuiert und von unserem Partner in Rumänien aufgenommen wurden. Die Kids werden von ...
16. Mai 2022
SUDAN
Christliches Paar könnte ausgepeitscht werden
Weil Kafi und Nada Christen geworden sind, könnten sie im Sudan mit 100 Peitschenhieben bestraft werden. Der Vorwurf der Anklage könnte nicht sk ...
09. Mai 2022
BURKINA FASO
Grosse Not
Die weltweite Knappheit an Lebensmitteln macht sich schon bei uns bemerkbar. Dennoch haben wir genug, um uns nicht sorgen zu müssen. In vielen Te ...
02. Mai 2022
SYRIEN - IRAK - TÜRKEI
Der Wahrheit zum Sieg verhelfen
Lügen haben kurze Beine, sagt man. Es kann nicht gut herauskommen, wenn Jesus nicht als Jener dargestellt wird, der er wirklich war und ist – a ...
25. April 2022
POLEN - UKRAINE
Wichtige Entscheidungen
Während wir als AVC Schweiz im Ukrainekrieg vor allem den Rücken unserer Partner in Moldawien und in Rumänien stärken, ist AVC Deutschland in ...
18. April 2022
NORDKOREA - MALI
Beten gegen Blockaden
Wenn Menschen beten, die auf Gott vertrauen, bewirkt dies viel. Dass Gott Wunder tut, dürfen wir jeden Tag erleben. Wir beten um die Auflösung z ...
11. April 2022
CHINA
Comeback der Hauskreise
Grössere Kirchen, die in früheren Jahren in China erlaubt waren, wurden unter dem Vorwand der Pandemie geschlossen. So wichen chinesische Christ ...
05. April 2022
SÜDSUDAN
Auf Wiedersehen, Bashir!
Wir nehmen Abschied von unserem jahrelangen Partner und Freund, Pastor Bashir. Uns erreichte die Nachricht, dass er in der Nacht auf Montag nach g ...
Gebetsanliegen
23. Mai 2022
RUMAENIEN
Verstärkung gesucht
Im März berichteten wir über die 28 Kinder, die aus Kiew evakuiert und von unserem Partner in Rumänien aufgenommen wurden. Die Kids werden von ...
16. Mai 2022
SUDAN
Christliches Paar könnte ausgepeitscht werden
Weil Kafi und Nada Christen geworden sind, könnten sie im Sudan mit 100 Peitschenhieben bestraft werden. Der Vorwurf der Anklage könnte nicht sk ...
09. Mai 2022
BURKINA FASO
Grosse Not
Die weltweite Knappheit an Lebensmitteln macht sich schon bei uns bemerkbar. Dennoch haben wir genug, um uns nicht sorgen zu müssen. In vielen Te ...
02. Mai 2022
SYRIEN - IRAK - TÜRKEI
Der Wahrheit zum Sieg verhelfen
Lügen haben kurze Beine, sagt man. Es kann nicht gut herauskommen, wenn Jesus nicht als Jener dargestellt wird, der er wirklich war und ist – a ...
25. April 2022
POLEN - UKRAINE
Wichtige Entscheidungen
Während wir als AVC Schweiz im Ukrainekrieg vor allem den Rücken unserer Partner in Moldawien und in Rumänien stärken, ist AVC Deutschland in ...
18. April 2022
NORDKOREA - MALI
Beten gegen Blockaden
Wenn Menschen beten, die auf Gott vertrauen, bewirkt dies viel. Dass Gott Wunder tut, dürfen wir jeden Tag erleben. Wir beten um die Auflösung z ...
11. April 2022
CHINA
Comeback der Hauskreise
Grössere Kirchen, die in früheren Jahren in China erlaubt waren, wurden unter dem Vorwand der Pandemie geschlossen. So wichen chinesische Christ ...
05. April 2022
SÜDSUDAN
Auf Wiedersehen, Bashir!
Wir nehmen Abschied von unserem jahrelangen Partner und Freund, Pastor Bashir. Uns erreichte die Nachricht, dass er in der Nacht auf Montag nach g ...
Für Nationen und verfolgte Christen beten

Fühlen Sie sich angesichts der zunehmenden Verfolgung von Christen manchmal hilflos, weil Sie denken, nichts dagegen tun zu können? – Sie können beten!
Wir lancieren Gebetsnächte, jeweils von Fr-Abend, 20.00 Uhr bis Sa-Morgen 6.00 Uhr. Nehmen Sie teil. Sie können jederzeit dazustossen, mitbeten und auch jederzeit wieder nach Hause gehen.

Gebetsnächte

21. Oktober 2022, 20:00 —
22. Oktober 2022, 06:00
Chrischona Wattwil
Frohheimstrasse 3, 9630 Wattwil
Leitung: Mario M.
Gebetsnacht

21. Oktober 2022, 20:00 —
22. Oktober 2022, 06:00

Chrischona Wattwil
Frohheimstrasse 3, 9630 Wattwil
Leitung: Mario M.

Chrischona Wattwil
»Die Gebetsnacht war genial! Ich glaube es ging ein Ruck durch die Gemeinde in Bezug auf Gebet. Wie genial ist es, wenn wir für andere beten und dann selbst so einen grossen Gewinn davon haben?! Nochmals herzlichen Dank für diese gemeinsame Zeit.«
Esther, Teilnehmerin an einer Gebetsnacht
Informiert bleiben

Jedem Engagement geht der Wunsch voraus, informiert zu bleiben. Wir haben verschiedene kostenlose Angebote für Sie, digital und gedruckt. Bleiben Sie auf dem Laufenden.

GEBETSMAIL
Geschlossene Grenzen, antichristliche Gesetze, gewalttätige Verfolgung – was uns physisch begrenzt, spielt für Gebet keine Rolle. Abonnieren Sie unsere wöchentliche Gebetsmail und erreichen Sie im Gebet verschlossene Länder und Herzen.
Slogan Footer
Sprachwahl DE / FR / EN