bangladeshNotleidende de

bangladesh3 schulen slSchulen für die Ärmsten

Grundschule in den Chittagong-Hills
Die Chittagong-Hills sind weit abgelegen und noch rückständiger und ärmer als der Rest von Bangladesch.

AVC unterstützt den Aufbau und die Finanzierung von inzwischen 23 Grundschulen. Zurzeit erhalten rund 900 Schüler eine weit über dem Niveau staatlicher Schulen liegende Ausbildung. Ergänzend zum ABC werden christliche Werte, Grundlagen in Hygiene und andere für das Leben wichtige Lehrinhalte vermittelt. Die Schüler erhalten damit eine solide Basis für ihr Leben.

Grundschule in muslimischem Slum
Im Jahr 2009 ist in einem muslimischen Slum in Dhaka eine weitere Grundschule in Betrieb genommen worden. Slumkindern soll eine Chance gegeben werden, mit einer überdurchschnittlichen Schulbildung den Weg aus dem Elend zu schaffen. Darüber hinaus werden die Kinder von einer örtlichen christlichen Kirche betreut und mit Nahrungsmitteln und Kleidung versorgt.

Hoffnungsvolle Resultate
Einige unserer Grundschüler studieren mittlerweile an der Universität und erlangen so die Voraussetzungen, zu wichtigen Stützen der Gesellschaft zu werden. Eine Nebenwirkung der Schulen ist, dass die positiven Veränderungen der Schüler auch deren Eltern veranlassen, sich mit dem christlichen Glauben auseinanderzusetzen. Nicht selten entscheiden sie sich für ein Leben mit Jesus Christus.