avcInZahlen head de

AVC in Zahlen

Wir investieren in Menschen und arbeiten in Kooperation mit lokalen Partnern kompetent, vertrauenswürdig und zukunftsweisend auf vier Kontinenten.

Weltweit im Einsatz für Menschen …
Diese Übersicht mit Zahlen aus dem Jahr 2019 gibt einen Eindruck von der Bandbreite und dem Umfang der Arbeit von AVC. Im Verhältnis zum Ausmass des weltweiten Elends mag das nach wenig aussehen. Für diejenigen, denen geholfen wird, macht das jedoch einen grossen und teils überlebenswichtigen Unterschied.

Punkt Landkarte In 66 Ländern
engagiert, in enger Kooperation mit lokalen Mitarbeitenden sowie Kirchen und Organisationen vor Ort.

Punkt Landkarte 560 Tonnen Hilfsgüter
wie Kleider, Schuhe, Werkzeuge, Lebensmittel, Einrichtungsgegenstände und Restposten werden in über ein Dutzend Länder transportiert und an Hilfsbedürftige verteilt.

Punkt Landkarte 1050 lokale Pastoren und Evangelisten
werden von AVC finanziell unterstützt. Sie ergänzen die humanitäre Hilfe indem sie die Gute Nachricht von Jesus weitergeben und das Evangelium buchstäblich bis ans Ende der Welt bringen.

Punkt Landkarte 5000 Patenschaften
für Kinder ermöglichen diesen eine gute Entwicklung und Bildung.

Punkt Landkarte 11 000 Schulkinder
erhalten in eigenen Schulen eine für lokale Verhältnisse weit überdurchschnittliche Bildung.

Punkt Landkarte 24 000 Weihnachtspakete
werden in den AVC-Zentren gesammelt und an die Ärmsten in Ländern Osteuropas verteilt.

Punkt Landkarte über 100 000 Patienten *)
werden in verschiedenen Ländern in stationären und mobilen Kliniken behandelt.
*) grobe Schätzung basierend auf Behandlungszahlen 

Punkt Landkarte 8 900 einheimische Leute
werden in 30 verschiedenen Ländern mehrheitlich durch Landsleute geschult und trainiert.

Punkt Landkarte 240 ehrenamtliche Personen
von jung bis alt (Einzelpersonen, Ehepaare, Familien, Gruppen) haben in der Schweiz mitgeholfen, mit über 5500 Stunden Einsatz in den verschiedensten Arbeitsbereichen.

Punkt Landkarte 2350 Einsatztage
haben 198 Personen in Gruppen oder als Einzelne auf Einsätzen mit AVC im Ausland geleistet. Dauer: 5 Tage bis 7 Monate.