Thailand

Exotisches Ferienparadies, asiatisches Dauerlächeln, relativer Wohlstand – Thailand’s größtes Kapital ist der Tourismus. Das Schwellenland konnte die Armut in den letzten Jahrzehnten deutlich senken. Und doch ist nicht alles so schön, wie es auf den ersten Blick scheint. Extreme Armut, vor allem in den ländlichen Regionen, und auch der Sextourismus mit all seinen hässlichen Folgen sind zu einem großen Problem geworden.
WIE WIR HELFEN
Rain Tree Foundation: Projekte für Kinder sowie mehrere Wirtschaftskooperativen, z.B. im Bereich Kaffeeanbau mehr
Rain Tree Foundation: Projekte für Kinder sowie mehrere Wirtschaftskooperativen, z.B. im Bereich Kaffeeanbau mehr
Schulung lokaler Christen: Ausbildungsprogramm für christliche Mitarbeitende
Schulung lokaler Christen: Ausbildungsprogramm für christliche Mitarbeitende
Wasserprojekte: Herstellung von Biosand-Filtern sowie die Fabrikation von Schwerkraft-Wasserpumpen
Wasserprojekte: Herstellung von Biosand-Filtern sowie die Fabrikation von Schwerkraft-Wasserpumpen
ZAHLEN & FAKTEN
Hauptstadt: Bangkok
Fläche: 500 000 km2
Einwohner: 70 Mio.
Lebenserwartung: 77 Jahre
Kindersterblichkeit: 7 (pro 1000)
Alphabetisierung: 93 %
Religionen: 95 % Buddhisten, 4 % Christen, 1 % Sonstige
KAREN KAFFEE


Eine Kaffee-Kooperation in Thailand schult und unterstützt Kaffeebauern und den Betrieb eines Kinderheims.
KAREN KAFFEE


Eine Kaffee-Kooperation in Thailand schult und unterstützt Kaffeebauern und den Betrieb eines Kinderheims.
SCHUTZ FÜR KINDER
Verschiedene Projekte bieten Schutz für rund 300 Kinder in der eigenen Familie, in Pflegefamilien und in sechs Kinderheimen. Die Kids, meist aus dramatischen Verhältnissen stammend oder Waisen, werden mit Nahrung und Bildung versorgt und erhalten eine christliche Wertebasis.
Slogan Footer
Sprachwahl DE / FR / EN