Dschibuti

Dschibuti, ein kleiner Flecken an der Meerenge Bab al-Mandab am Südende des Roten Meeres ist muslimisch geprägt. Flächenmäßig ein Zwerg, im Schatten des größeren Nachbarn Äthiopien und des berüchtigten Anrainers Somalia, ist das Land wirtschaftlich und touristisch kaum der Rede wert. Als Transitland allerdings gewinnt der Ministaat an Bedeutung: für Waren von und nach dem Binnenland Äthiopien – und für Menschen.
WIE WIR HELFEN
Finanzielle Unterstützung der äthiopischen Exilgemeinde
Finanzielle Unterstützung der äthiopischen Exilgemeinde
Aufbau einer lokalen Gemeinde
Aufbau einer lokalen Gemeinde
Humanitäre Hilfe für besonders Bedürftige
Humanitäre Hilfe für besonders Bedürftige
ZAHLEN & FAKTEN
Hauptstadt: Dschibuti
Fläche: 23 200 km2
Einwohner: 938 000
Lebenserwartung: 65 Jahre
Kindersterblichkeit: 48 (pro 1000)
Alphabetisierung: 31 %
Religionen: 94 % Muslime, 6 % Christen
Slogan Footer
Sprachwahl DE / FR / EN