aktuell news head de

News

News 27 KW GriechenlandGriechenland: Wartezimmer
Griechenland ist weiterhin ein humanitäres Wartezimmer für Flüchtlinge.
mehr »

tansania report streifzug webTansania: Auf Streifzug
Unverwüstlich ist die Frau. Kaum aus ihrem Urlaub in der Zivilisation zurück, streift sie bereits wieder durch Tansania, um abgelegene Dörfer zu besuchen. Die Resultate sind erstaunlich.
mehr »

china feuerstoesse webChina: Neue Feuerstösse des Drachen
China erlebt die schlimmste Verfolgungswelle seit zwei Jahrzehnten. Gemäss Quellen sollen seit Anfang 2018 bereits mehr als 10'000 Christen inhaftiert worden sein. Neu soll auch die Bibel frisiert werden.
mehr »

News KW 26 Afghanistan webGeorgien: Künstlerin findet Hoffnung
Naima war eine wohlhabende Künstlerin und führte ein scheinbar erfolgreiches Leben. Dann kam alles anders.
mehr »

indonesien vollbremsungIndonesien: Zweifache Vollbremsung
Seit seiner Vollbremsung ist die Familie vom Taxifahrer ständig hinter ihm her - er solle ihnen aus der Bibel vorlesen. Und alle wünschen sich, dass er ihnen eine eigene beschafft.
mehr »

vietnam bibel webVietnam: Die Bibel in meiner Sprache
"Ich hatte die Bibel nicht in meiner Muttersprache, darum habe ich nur etwa 30% von dem, was ich las, verstanden."
mehr »

jahresevent 19 teaserJahresevent '19: Von Bananen, Schmugglern und Freundschaften
«Die Bananen sind vom Baum gefallen. Sie sind etwas zerfleddert, aber man kann sie noch essen.» Diese Nachricht lässt unseren Projektleiter aufatmen... 
mehr »

syrien braende newsSyrien: Das Essen verbrennt
Das Leid im Nahen Osten nimmt kein Ende. Weizenfelder in Nordyrien stehen in Flammen.
mehr »

News 24 KW IrakIrak: Christliches Ramadan-Essen
Die New Life Church unseres Partners in Bagdad, Irak, bereitet während des Ramadan jeden Freitagabend ein Essen für ihre muslimischen Nachbarn vor. 
mehr »

china feuerstoesse webSri Lanka: Schicksal behindert
Das Schicksal behindert die Lebensqualität von Menschen mit geistiger Behinderung auf Sri Lanka massiv. Ausser sie haben das Glück, in ein besonderes Zentrum aufgenommen zu werden, wo das Schicksal seinerseits behindert wird.
mehr »