aktuell news head de

Syrien: Hilfe CoronaSyrien: Von Kriegen gebeutelt - von Corona bedroht

Der Lockdown zwingt unsere Mitarbeitenden innerhalb von Syrien teure Medikamente aufzutreiben. Das von ihnen bereitgestellte Corona-Center ausserhalb der zerbombten Stadt Kobane dient den Patienten, aber es fehlen Beatmungsmaschinen für die schwer Erkrankten. Vor unserer Kirche stehen Leute Schlange, um ein Essenspaket zu bekommen. Die Bäckerei läuft weiterhin auf Hochtouren, um die Tausenden von Hilfsbedürftigen und Flüchtlingen zu versorgen.

Unser Partner »AVC Father’s Heart« unternimmt in Syrien alles in seinen Möglichkeiten Stehende, um den von Kriegen gebeutelten und von Corona bedrohten Menschen zu helfen.