aktuell news head de

Indien: Selbstloses Handeln Indien: »Warum helft ihr uns?«

Die aktuellen Herausforderungen in Indien sind ebenso riesig wie die regionalen Unterschiede. In Delhi unterstützen wir Wanderarbeiter und deren Familien mit Lebensmitteln; in Bundesstaaten, in denen an Christen zeitweise keine Lebensmittel verkauft wurden, haben wir für sie Reis organisiert. In der Himalaya-Region helfen wir nach wie vor Witwen, Behinderten und Waisen; an anderen Orten Gastarbeitern und ihren Familien aus Nepal, die teils wie Sklaven behandelt werden. Das löst etwas aus: »Wir haben euch verfolgt, und jetzt helft ihr uns. Das verstehen wir nicht.«