aktuell news head de

Griechenland Child Care CenterGriechenland: Child Care Center

Der Krieg hat ihnen alles genommen: Ihre Heimat, ihr Land und allzu oft ihre Familien. Mit dem Versuch, nach Europa zu gelangen, riskierten sie ihr Leben. Sie wollten weg vom Krieg und den Schmerzen, die er mit sich brachte. Aber in Griechenland leben diese Frauen und Kinder ohne den Schutz ihrer Väter und ihrer Männer. Sie leben in ständiger Gefahr, in die Fänge brutaler Menschenhändler zu gelangen, die nur darauf warten, diese »papierlosen« Menschen in ihrer Verletzlichkeit schamlos auszunutzen.

Seit 2013 arbeitet AVC unter Flüchtlingen in Griechenland. Wir versorgen die Menschen mit Nahrung, Kleidung und Weiterbildungs- und Kinderprogrammen. Viele von ihnen sind Frauen und Kinder. Oft sind sie alleine unterwegs in Parks oder leben auf Bauruinen. Auch in Flüchtlingscamps sind sie oft nicht sicher vor Gewalttaten und sexuellen Übergriffen. 

AVC hat in Athen Wohnungen gemietet und gekauft, um diese Schutzlosen zu beherbergen, weit weg von den Augen der Pädophilen und den Fängen der Menschenhändler. Ein neues Kinderbetreuungszentrum soll 15–20 Kriegswaisen im Alter zwischen 4 und 14 Jahren in einer sicheren Atmosphäre der Liebe Gottes beherbergen.

Das neue Betreuungszentrum ist ein Projekt, an dem Sie sich beteiligen können:
Das Gesamtprojekt kostet 155'000 EUR, wovon die Hälfte bereits abgedeckt ist. Es fehlen also noch 77'000 EUR.
Hier können Sie online spenden: Betreff »Kinderbetreuungszentrum Athen«

https://avc-ch.org/de/spenden/online-spende