aktuell news head de

Südsudan: Klares Wasser - starke WirkungNews KW35
Für uns ist sauberes Wasser selbstverständlich. Im Südsudan jedoch ist jeder neue, saubere Brunnen lebensverändernd.
mehr »

Syrien-Medikamenten-NotstandSchweiz: 25 Jahre Treue
Ein grosser Garten, ein Zelt mit Stühlen, eine kleine Soundanlage, feine Würste, tolles Wetter, Feststimmung… Rund 50 Personen feierten zusammen mit Marinella, Daniel und Roland, die vor 25 Jahren «AVC Genf» ins Leben gerufen haben und der Arbeit bis heute treu geblieben sind.
mehr »

Brasilien: Suppenküchen kein Auslaufmodell Brasilien: Suppenküchen kein Auslaufmodell
Schon seit Jahrzehnten ist die Suppenküche in Betrieb, zuverlässig wie ein schweizer Uhrwerk.
mehr »

R2020 4 VerfolgungGriechenland: Kalte Frauenverachtung
Flucht ist besonders für Frauen und Kinder eine riskante Angelegenheit. Bewegen sie sich doch lange und ungeschützt in spannungsgeladenem Umfeld, wobei die grösste Gefahr aus den eigenen Reihen droht.
mehr »

Italien: Die Armut wächstLibanon: Katastrophale Explosion
Dutzende Tote und tausende Verletzte, mehr als 300 000 obdachlos geworden: Partner von AVC in Beirut leisten praktische Hilfe und verbreiten Hoffnung über Fernsehprogramme.
mehr »

Syrien-Medikamenten-NotstandSyrien: Soforthilfe für Medikamenten-Notstand
Aufgrund der grossen Nachfrage, unter anderem wegen den vielen Coronafällen, sind die Medikamente in unserer Klinik und in den Apotheken in Kobane ausgegangen. Wir haben CHF 15 000.- als Soforthilfe zur Überbrückung des akuten Medikamentenmangels zugesagt.
mehr »

Philippinen-Hilfe-die-ankommtPhilippinen: Hilfe die ankommt
Vielen auf den Philippinen drohte in der COVID-Krise der Hungertod. Durch unsere Tochterorganisation Nehemia haben wir ca. 2‘000 Familien mit Reis und anderen Lebensmitteln versorgt. Ein Kurzfilm.
mehr »

R2020 4 VerfolgungÄgypten: Licht im Land der Pharaonen
Es ist besser, ein kleines Licht anzuzünden, als über die Finsternis zu klagen.
mehr »

Indonesien-HilferufIndonesien: Nächtlicher Hilferuf
In Medan, Indonesien haben viele Corona-bedingt keine Arbeit und somit kein Essen mehr. Weil sie auch ihre Wohnungen nicht verlassen durften, sind sie heimlich nachts in unser Heim gekommen und haben um Hilfe gebeten. 
mehr »

Italien: Die Armut wächstAfghanistan: »Ich kann gehen!«
Während einer Lebensmittelverteilung passiert für eine Frau ein unfassbares Wunder ...
mehr »