aktuell gebetsanliegen head de

Gebetsmail KW 37China: Kirchen in Bedrängnis

Im August stürmte die Polizei eine unabhängige protestantische Kirche in der Provinz Sichuan während des Sonntaggottesdienstes. Zwei Kirchenmitglieder wurden dabei verhaftet und für zwei Wochen eingesperrt. Darüber hinaus nahm die Polizei einige Minderjährige in Gewahrsam und liess sie erst am Abend nach einer Befragung wieder frei. Leider kommen solche Vorfälle immer wieder vor. In einigen Provinzen sind die Überwachung und Unterdrückung von Kirchen und Gemeinden sehr stark, manche Kirchen wurden sogar aufgelöst oder zerstört.

Wir beten für ...
> die Gemeinden und Kirchen Chinas: um Gunst bei den Behörden und Schutz vor Repressalien,
> die chinesischen Christen: um Mut, Standfestigkeit und Weisheit,
> die verhafteten Kinder und Gemeindemitglieder: um Stärke und Heilung von diesen traumatischen Erlebnissen.