aktuell gebetsanliegen head de

Gebetsmail 7KW Haiti web

Haiti: Covid-19; unbekannte Krankheit, Entführungen

Bitte betet für unsere Brüder und Schwestern in Indien, die ohne jeden Grund inhaftiert und angeklagt werden.

Unser Partner in Haiti, Pastor Millien schreibt, dass sie zusätzlich zu der Covid-Pandemie noch eine andere, sich rasch ausbreitende Erkrankung hätten. Ärzte wären nicht sicher, was es sei. Es sähe aus wie Krätze. Moment gäbe es in seiner Stadt über 300 Fälle, mehr im ganzen Land und es breite sich schnell aus.

Weiterhin extrem problematisch sei die Welle von Gewalt und Entführungen. Etwa 40 bis 50 Schüler würden pro Tag entführt und die Eltern sähen sich mit horrenden Lösegeldforderungen konfrontiert. Unsere Schule sei bereits geschlossen und es bestehe die Befürchtung, dass landesweit alle Schulen aus Gründen der öffentlichen Sicherheit den Betrieb einstellten.

Im Übrigen verschlechtere sich die wirtschaftliche Lage immer weiter. Armut und Hunger seien die Folgen. Sie bitten um Gebet.

Wir beten für ...
> die Freilassung der entführten Kinder,
> gutes Krisenmanagement seitens der Verantwortungsträger,
> körperliche und mehr noch geistliche Heilung der Menschen in Haiti.