aktuell gebetsanliegen head de

Beten 30 KW webItalien: Projekt gefährdet

Seit Jahren ist Pastor Luigi in Moncalieri, einem Vorort von Turin, aktiv. Zwei Mal pro Woche kocht er für bis zu 50 Personen, hört ihnen zu und hilft ihnen, so gut er kann. Er erzählt von Jesus und Leute treffen eine Entscheidung für ihn. Trotz gleichbleibender materieller Not haben diese Menschen auf einmal inneren Frieden und Freude.

Diese Arbeit ist nun gefährdet, da notwendige Gelder fehlen.

Wir beten, dass
> diese Arbeit weitergeführt werden kann,
> Luigi und seine Familie in dieser schwierigen Situation zuversichtlich und voller Gottvertrauen bleiben,
> noch viele Menschen in Moncalieri Jesus begegnen.