de  ch  at  it  fr  en 

  • Christus bekannt machen 1
  • Christus bekannt machen 2
  • Notleidenden helfen 1
  • Notleidenden helfen 2
  • Notleidenden helfen 3
  • Notleidenden helfen 4
  • Notleidenden helfen 5
  • Verfolgten Christen beistehen 1
  • Verfolgten Christen beistehen 2
  • Verfolgten Christen beistehen 3

tansania3.4Rinder und Kinder

Rinder und Kinder – das ist die Zukunft der Massai. Aus diesem Grund setzen wir dort an, wenn es um Hilfe für die Massai geht. Heute bringen wir bereits über 400 Massai-Kindern das Abc bei – und deren Vätern die Überzeugung, sich von ihrem »Kampf- und Rinderwahn« zu lösen; ein Befreiungsschlag auch für die Frauen. Mädchen – die in dieser Kultur benachteiligt sind –fördern wir besonders. Daher bieten wir ihnen nicht nur Plätze in der Schule, sondern auch Wohngelegenheiten im angeschlossenen Mädcheninternat in Loltepes an. Hier können sie in aller Ruhe lernen, müssen die langen Strecken nach Hause nicht täglich auf sich nehmen und sind vor Übergriffen geschützt.

Um den Massai wirtschaftlich unter die Arme zu greifen, bauen wir Brunnen. Das Wasser dient als Trinkwasser für Mensch und Tier und ermöglicht den Anbau von Mais. So laufen die Massai bei plötzlich auftretenden Tierseuchen nicht Gefahr, zu hungern. Regelmäßige medizinische Einsätze und Seminare in Landwirtschaft, Gesundheit und Familienplanung runden die Hilfe für diesen Stamm ab.

VERANSTALTUNGEN
20.10.2019, 09:30
FEG
Schlatterweg 35, 8240 Thayngen

25.10.2019, 19:00
Heilsarmee Uster
Apothekerstrasse 10, 8610 Uster

25.10.2019, 20:00
Freie Christengemeinde Habis-Zentrum
Waldau 1, 9230 Flawil

27.10.2019, 09:30
Pfingstgemeinde
Kapelle, Murtenstr. 27, 3282 Bargen

27.10.2019, 09:30
FMG Grosshöchstetten
Mühlebachweg 13, 3506 Grosshöchstetten

OFFENE STELLE
Mitarbeiter/in MarCom 80-100%
Jetzt bewerben!
AVC auf SRF
Syrien: Unter Lebensgefahr
Beitrag in "Fenster zum Sonntag"
Hier nachschauen
LESETIPP
Dröhnendes Schweigen zur Christenverfolgung
Artikel auf Livenet.ch
go south bike crew rgb klein
ERFOLGREICH
Velo-Benefiz-Tag
51 Fahrer - 5050 Kilometer - 540 Sponsoren - 98'000 Franken - ein voller Erfolg!