aktuell news head de

 

News

Madagaskar Langstreckenlaeu Madagaskar: Langstreckenläufer
Seit er fünf Gemeinden betreut, ist Olivier zum »Langstreckenläufer« geworden. Für eine Predigt legt er bis zu 90 km zurück.
mehr »

hospitainer hpSyrien: Engel auf Rädern
Auch das bestausgestattete Krankenhaus ist von fraglichem Nutzen, wenn es dort keine Krankenschwestern und Ärzte gibt.
mehr »

brasilien taglich neue gemeinden hoempageBrasilien: Täglich neue Gemeinden
Täglich werden im Schnitt im riesigen südamerikanischen Staat Brasilien 25 christliche Gemeinden eröffnet – pro Stunde eine.
mehr »

Nepal Ganganfuhrer findet Wahrheit WebseiteNepal: Gang-Anführer findet Wahrheit
Seine Gang war in der nepalesischen Stadt so gefürchtet, dass noch nicht einmal die Polizei bei Auseinandersetzungen einschritt. Doch als David eines Tages einen Mann verprügelt, der evangelistische Broschüren verteilt, treffen ihn dessen Worte.
mehr »

Eritrea TuerEritrea: Wenn die Tür ächzt
Jedes Mal dasselbe: Panik, wenn sich die Tür in der Angel drehte. Angst vor erneuter Verhaftung.
mehr »

Pakistan junger christ erschossen homepagePakistan: Junger Christ erschossen
Letzte Woche wurde in Pakistan ein junger Christ auf offener Strasse erschossen. Der Putzmann hatte sich geweigert, an seinem freien Tag den Vorhof eines einflussreichen Muslimen zu reinigen.
mehr »

Indien Tee Kuchen und BabysIndien: Tee, Kuchen und Babys
Als die Frau Heidi sieht, fängt sie an zu weinen. Was ist passiert?
mehr »

Aethiopien Wasser MarschÄthiopien: Wasser Marsch!
Stundenlang laufen, um für die Familie Wasser zu holen? Das war das Schicksal vieler junger Frauen und Mädchen im Süden Äthiopiens.
mehr »

marokko der einzige christ webseiteMarokko: Der einzige Christ
In Marokko sind Christen oft gezwungen, im Untergrund zu leben und niemandem von ihrem Glauben zu erzählen. Auch Mustafa hielt sich lange versteckt. Bis er Kontakt zu Christen fand und eine Hausgemeinde gründete. Jetzt lebt er seinen Glauben öffentlich. 
mehr »

Tansania Drei MahlzeitenTansania: Drei Mahlzeiten
Drei Mal Essen am Tag: Das hatten Theopil und seine beiden Brüder Rwehumbiza und Theonest noch nicht erlebt. Früher konnten sie vom Glück sagen, wenn sie eine Mahlzeit erhielten.
mehr »